Metamenü

Hauptmenü

Navigationspfad

Nachhaltigkeit – Worauf wir achten.

Nachhaltigkeit - Worauf wir achten

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst.

Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Teil
unserer Unternehmensphilosophie.

Die Verantwortung für unsere Umwelt beeinflusst das nachhaltige Handeln der Walter Rau Lebensmittelwerke. Wir nutzen neue Energien, setzen auf eine umweltfreundliche Produktion unserer Deli Reform Margarinen und achten auf nachhaltig angebaute Rohstoffe für unsere Produkte.

 

Seit Sommer 2013 ist unser Unternehmen umweltzertifiziert.

 

Grüne Energie.
Wir nutzen Strom, der zu 100% aus Wasserkraft stammt und daher keine C02-Emissionen erzeugt, und das bereits seit 2011.

 

Umweltfreundliche Verpackungen.
Die Recyclingfähigkeit ist eine zwingende Voraussetzung für unser Verpackungsmaterial. So bestehen die von uns eingesetzten Kartonagen überwiegend aus recyceltem Papier. Auch an der Optimierung unseres gesamten Verpackungswesens hinsichtlich der Umweltfreundlichkeit arbeiten wir kontinuierlich.

 

Klimafreundliche Margarine.

Wer Margarine verwendet, entscheidet sich für ein klimafreundliches Lebensmittel. Denn der C02-Fußabdruck von Margarine ist wesentlich kleiner als der von Butter. Bei der Herstellung von Butter entstehen bis zu 17-mal1mehr klimaschädigende Gase wie C02 als bei der Produktion der gleichen Menge Margarine. Andere Studien gehen sogar von 35-mal2 mehr aus. Für die Herstellung von Butter wird außerdem etwa doppelt so viel Land für die Milchkühe und den Anbau von Futter benötigt, wie für den Anbau der Rohstoffe (Ölsaaten) für die Margarine-Produktion erforderlich ist.

 

Zertifiziertes nachhaltiges Palmöl.
Deli Reform setzt auf den Einsatz von Palmöl aus nachhaltigem Anbau. Seit 2004 sind wir Mitglied des RSPO (Round Table on Sustainable Palm Oil, www.rspo.org). Der RSPO ist das bekannteste Zertifizierungssystem für nachhaltiges Palmöl. Bereits im August 2011 haben wir den offiziellen Zertifizierungsprozess erfolgreich durchlaufen und verwenden seit Oktober 2016 ausschließlich zertifiziertes, nachhaltiges Palmöl aus segregiertem Anbau (sog. Segregations-Modell) in unseren Deli Reform Produkten.

 

Zur Herstellung von Deli Reform Produkten verwenden wir rein pflanzliche Öle und Fette. Das heißt konkret: Rapsöl, Kokos- und Palmfett. Rapsöl liefert die für die Ernährung so wertvollen einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Der verhältnismäßig kleinere Anteil an Palm- oder Kokosfett dient dazu, das flüssige Rapsöl in eine streichfähige Konsistenz zu überführen. So können wir auf den Einsatz gehärteter oder teilgehärteter Fette und damit den Eintrag von Transfettsäuren in unseren Produkten verzichten.

 

Auf unserer Unternehmens-Website haben wir weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit für Sie zusammengestellt.

 

 

1A. Grabolle, T. Loitz “Pendos CO2 Zähler”, Pendos Verlag 2007 : 28, 29

2Grünberg, J., Nieberg, H., Schmidt, T. (2010):
Treibhausgasbilanzierung von Lebensmitteln (Carbon Footprints): Überblick und kritische Reflektion. Landbauforschung vTI agriculture and forestry research, Band 60, Heft 2: 60. (Zugriff am 18.11.2013)

Herstellung von Margarine
Herstellung der Magarine
Deli Reform Produkte
Deli Reform Produkte
Immer bestens informiert
Jetzt Newsletter abonnieren