Erste Pressung,
erste Wahl!

Jetzt Neu!
Deli Reform Erste Pressung - Rapskernöl nussig Deli Reform Erste Pressung - Rapskernöl mild Deli Reform Erste Pressung - aus kontrolliertem deutschen Vertragsanbau

Unsere Kernidee:
Aus bestem Raps das Beste machen!

Entdecken Sie jetzt die neuen Deli Reform Rapskernöle Erste Pressung „nussig“ und Erste Pressung „mild“. Die naturreinen Öle werden aus erster Kaltpressung gewonnen und sind hervorragend geeignet zum Verfeinern von Salaten und zum Anbraten von Fisch, Fleisch und Gemüse.

Wie alle Deli Reform Produkte sind die neuen Rapskernöle besonders hochwertig hergestellt und stammen zudem aus kontrolliertem Vertragsanbau – Premiumöle der ersten Wahl!

» » Der Herstellungsprozess von Deli-Reform Erste Pressung

Das Erfolgsrezept

  • Für die Herstellung von Deli Reform Erste Pressung wird nur erlesene Rapssaat aus kontrolliertem deutschen Vertragsanbau verwendet.
  • Nach der Anlieferung erfolgt eine sorgfältige Prüfung der Rapssaat, um sicherzustellen, dass nur ausgewählte Rohware erstklassiger Qualität weiterverarbeitet wird.
  • Anschließend werden die puren Kerne in einem einzigen Pressvorgang bei besonders niedriger Temperatur schonend kaltgepresst.
  • So erhält das besondere Öl der ersten Güteklasse seinen nussig-feinen Geschmack und nur die wertvollen Bestandteile aus den Kernen gelangen ins Rapskernöl.

Wussten Sie schon ... ?

Bei der Herstellung von Deli Reform Rapskernöl Erste Pressung findet keine Raffination und kein Einsatz von Lösungs- mitteln statt. Daher ist unser Rapskernöl naturrein, bewahrt seinen typisch aroma- tischen Geschmack und ist vielseitig ein- setzbar in der warmen und kalten Küche.

» »

Köstliche Rezepte mit Deli Reform Erste Pressung!

Perfekt geeignet zum Braten, Backen, Kochen und Verfeinern Ihrer Lieblingsspeisen: Entdecken Sie die vielseitige Verwendbarkeit von unseren neuen kaltgepressten Rapskernölen mit diesen leckeren Rezept-Ideen!

Rezeptbild - Kräftiger Kartoffelsalat mit selbstgemachter Mayonnaise

Kräftiger Kartoffelsalat mit selbstgemachter Mayonnaise

Ein Klassiker, der als Beilage zu Fisch, Fleisch und anderen Gerichten perfekt passt und ganz einfach zubereitet wird. ... mehr

Kräftiger Kartoffelsalat mit selbstgemachter Mayonnaise
Für 4 Portionen
Für den Salat:
  • 1 kgfestkochende Kartoffeln
  • 1Lorbeerblatt
  • ½Bund Schnittlauch
  • 4hart gekochte Eier
  • 6Gewürzgurken
  • 5Radieschen
Für die Mayonnaise:
  • 1Ei
  • 150 mlDeli Reform Erste Pressung Rapskernöl „nussig“
  • 1 TLmittelscharfer Senf
  • Saftvon ¼ Zitrone
  • 1 TLZucker
  • 1 PriseSalz und Pfeffer
Und so geht‘s:

Bereiten Sie zuerst die Kartoffeln zu: Ungeschält mit Salz, Lorbeerblatt und Pfefferkörnern gar kochen, auskühlen lassen, pellen und in kleine Würfel schneiden. Schnittlauch in Röllchen, hartgekochte Eier und Gewürzgurken in feine Würfel schneiden und die Radieschen grob würfeln und dann alles zu den Kartoffeln geben.

Anschließend bereiten Sie die Mayonnaise zu. Dafür das Ei in ein hohes Mixgefäß geben und Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft hinzufügen. Nun Deli Reform Erste Pressung Rapskernöl „nussig“ einfüllen und den Stabmixer unten auf den Boden des Gefäßes stellen. Einschalten und so lange dort stehen lassen, bis das Ganze nicht mehr dicker wird. Erst dann langsam den Stabmixer nach oben ziehen und das dort verbliebene restliche Öl untermixen. Jetzt die Mayonnaise noch mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und einem Schuss Gurkenwasser abschmecken und mit dem Salat vermischen. Abschließend dekorieren Sie Ihren Salat mit 2 Schnittlauchhalmen. Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Rezept als PDF herunterladen
Rezeptbild - Gebratenes Rinderfilet mit Möhren-Walnuss-Pesto

Gebratenes Rinderfilet mit
Möhren-Walnuss-Pesto

Fleischgenuss erster Klasse: Unser Rezept für zartes Rinderfilet mit einer fruchtig-nussigen Pesto-Kreation. ... mehr

Gebratenes Rinderfilet mit Möhren-Walnuss-Pesto
Für 4 Portionen
Pesto:
  • 300 gjunge Möhren
  • 50 gWalnusskerne
  • 20 gfrischer Ingwer
  • 75 mlOrangensaft
  • 5 ELDeli Reform Erste Pressung Rapskernöl „mild“
  • 1 PriseSalz und Pfeffer
Fleisch:
  • 600gRinderfilet in 4 Scheiben geschnitten
  • 2 ELDeli Reform Erste Pressung Rapskernöl „mild“
Und so geht‘s:

Pesto: Möhren und Ingwer schälen und fein zerreiben. Danach mit den Walnusskernen, dem Orangensaft und dem Deli Reform Erste Pressung Rapskernöl „mild“ pürieren, anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fleisch: Das Rinderfilet mit etwas Deli Reform Erste Pressung Rapskernöl „mild“ in einer beschichteten Pfanne etwa 3 Min. bei mittlerer Hitze rundherum anbraten. Danach die Herdplatte ausschalten und das Fleisch rosa gar ziehen lassen – dabei einmal wenden. Das Rinderfilet portionsweise auf die Teller legen und dekorativ mit dem Pesto beträufeln.

Als Gemüsebeilage eignen sich beispielsweise grüne Bohnen oder Möhren.

Rezept als PDF herunterladen
Rezeptbild - Lachsfilet mit Orangen-Aioli

Tomaten-Vinaigrette

Schmeckt hervorragend zu Blattsalaten, aber auch zu Spargel und Zucchini: Probieren Sie unser Rezept für Tomaten-Vinaigrette ... mehr

Tomaten-Vinaigrette
Für die Vinaigrette:
  • 2große Tomaten
  • 7 ELDeli Reform Erste Pressung Rapskernöl „nussig“
  • 5 ELApfelessig
  • 1 TLSenf
  • 1 TLHonig
  • 1 PriseSalz und Pfeffer
Und so geht‘s:

Die Tomaten leicht anritzen, mit heißem Wasser übergießen. Anschließend schälen und entkernen. Das innere Fruchtfleisch mit den Kernen in ein Rührgefäß geben. Das übrige Tomatenfleisch fein würfeln und beiseite stellen. Das innere Fruchtfleisch pürieren, dabei langsam die weiteren Zutaten sowie Deli Reform Rapskernöl „nussig“ hinzugeben.

Zum Schluss die Tomatenwürfelchen unter die Soße heben und abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:
Die Tomaten-Vinaigrette schmeckt hervorragend zu Blattsalaten sowie zu Spargel und Zucchini. Leicht abgewandelt – mit Frühlingszwiebeln und etwas mehr Essig – auch zu Kartoffelsalat.

Rezept als PDF herunterladen
Rezeptbild - Lachsfilet mit Orangen-Aioli

Lachsfilet mit Orangen-Aioli

Frisch, leicht und einfach köstlich! Wer gerne Fisch genießt, macht mit diesem Rezept einen richtig guten Fang. ... mehr

Lachsfilet mit Orangen-Aioli
Für 4 Portionen
Für die Aioli:
  • 250 mlDeli Refom Erste Pressung Rapskernöl „mild“
  • 1Ei
  • 2Knoblauchzehen
  • ½ TLSalz
  • 1 PriseZucker
    Saft u. abgeriebene Schale von ½ Orange
  • ½ TLEssig
  • 1 TLscharfer Senf
  • 50 ggriechischer Jogurt
Für den Fisch:
  • 4Fischfilets, z.B. Lachs
    Zitronensaft
  • 2Eier
  • 2 ELMehl
  • 4 ELWeißwein
  • 3 ELDeli Refom Erste Pressung Rapskernöl „mild“
  • 1 PriseSalz und Pfeffer
Und so geht‘s:

Zuerst die Aioli zubereiten: Dazu das Ei mit Zucker, Salz, Orangensaft, abgeriebener Orangenschale, Knoblauch, Essig und Senf mit dem Stabmixer verrühren. Ganz langsam Deli Reform Erste Pressung Rapskernöl „mild“ dazugeben und mit dem Mixer bis zur gewünschten Konsistenz verrühren. Dann den Joghurt einrühren.

Die Fischfilets unter Wasser abspülen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Für die Panade Eier trennen und Mehl mit Wein und Eigelb glatt rühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unterheben. Fischfilets nochmals trockentupfen und durch den Teig ziehen. In Deli Reform Erste Pressung „mild“ auf jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten und mit der Orangen-Aioli servieren. Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten.

Rezept als PDF herunterladen
» »

JETZT WIEDER GEWINNEN!

Machen Sie mit und gewinnen Sie 1 von Insgesamt 25 Deli Reform Erste Pressung Probier-Sets!

Bringen Sie die Bilder zur Herstellung unseres Rapskernöls Deli Reform Erste Pressung in die richtige Reihenfolge und sichern Sie sich die Chance auf tolle Gewinne! Bis Ende Juli verlosen wir jeden Monat 5 Probier-Sets von Deli Reform Erste Pressung.

Sichern Sie sich Ihre Gewinnchance!

Persönliche Angaben
Sicherheits-Check
Damit alles seine Ordnung hat, geben Sie bitte die hier angezeigte Kombination aus Zahlen und Buchstaben ein.
  Sicherheitscode
Falls Sie den Sicherheitscode nicht sehen können, ändern Sie bitte die Cookie-Einstellung Ihres Browsers.
 
 
Bitte alle Felder mit * vollständig ausfüllen!
 
Nach oben
Teilnahmebedingungen
Deli Reform Erste Pressung Gewinnspiel
  1. Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die Walter Rau Lebensmittelwerke GmbH, Münsterstraße 9-11, 49176 Hilter.
  2. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptieren die teilnehmenden Personen diese Teilnahmebedingungen.
  3. Bei dem Gewinnspiel werden in den Monaten Februar 2016 bis Juli 2016 jeweils 5 Probier-Sets von Deli Reform Erste Pressung unter allen Teilnehmern verlost, die alle vier Bilder in die richtige Reihenfolge gebracht haben. Die Probier-Sets beinhalten eine Flasche Deli Reform Erste Pressung „mild“ und eine Flasche Deli Reform Erste Pressung „nussig“.
  4. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt ausschließlich online über das dafür vorgesehene Teilnahmeformular unter www.deli-reform.de. Das Formular muss vollständig ausgefüllt sein und die Teilnahmebedingungen müssen akzeptiert werden.
  5. Mehrfachteilnahmen sind möglich.
  6. Ausgenommen von der Teilnahme sind Personen mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands, Personen unter 18 Jahren und die Mitarbeiter der Walter Rau Lebensmittelwerke GmbH sowie deren Angehörige. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine und automatisierte Dienste ist ebenfalls ausgeschlossen.
  7. Das Gewinnspiel endet am 31.07.2016. Die Gewinner werden am Ende jeden Monats durch Verlosung unter allen Teilnehmern des jeweiligen Monats ermittelt, die alle Bilder in die richtige Reihenfolge gebracht haben. Eingaben nach dem 31.07.2016 über die Internetseite werden nicht mehr berücksichtigt, unabhängig davon, worauf die Verspätung zurückzuführen ist. Die Walter Rau Lebensmittelwerke GmbH kann für jegliche technische Störungen, insbesondere Ausfälle des Telefonnetzes, des Netzwerks, der Elektronik oder der Computer nicht verantwortlich gemacht werden.
  8. Die Gewinner werden vorab per E-Mail oder per Post benachrichtigt und bekommen danach ihren Gewinn an die von ihnen angegebene Adresse zugeschickt.
  9. Alle Gewinner werden zudem in anonymisierter Form auf der Website www.deli-reform.de wie folgt veröffentlicht: „Max M. aus Musterstadt“.
  10. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ebenfalls ausgeschlossen.
  11. Jegliche Schadensersatzverpflichtungen der Walter Rau Lebensmittelwerke GmbH und ihrer Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und den Gewinnen, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind, soweit gesetzlich zulässig, auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt.
  12. Die von den Teilnehmern gemachten Angaben werden nur zum Zwecke des Gewinnspiels verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Ausnahme ist die Pepperzak GmbH in Hamburg, welche die Abwicklung des Gewinnspiels übernimmt. Dieses Unternehmen wurden gem. § 28 Abs. 5 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) darauf hingewiesen, dass es die personenbezogenen Daten nur zum Zweck der Gewinnabwicklung verarbeiten und nutzen darf.