Metamenü

Hauptmenü

Navigationspfad

Ihre Rezeptauswahl

99 von 145
26 Stimmen; 3.77 Sterne


Rezept bewerten

ZutatenZutaten

Zutaten für Portionen
Für den Hefeteig:
250 ml Milch
500 g Mehl
25 g Hefe
1 EL Zucker
30 g Deli Reform Perfekt zum Backen
1 Ei
1 Prise Salz
1/2 abgeriebene Schale von Bio-Zitrone
Zum Backen:
100 g Deli Reform Perfekt zum Backen
1 EL Puderzucker zum Besieben
Rohrnudeln
Dauer:
ca. 90
Min.

Rohrnudeln

mit Deli Reform Perfekt zum Backen

Schritt 1

Hefeteig zubereiten. Dazu die Milch leicht (lauwarm) anwärmen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln, mit 1 TL Zucker und etwas Milch zu einem zähen Brei verrühren. Den Hefevorteig zugedeckt ca. 20 Min. gehen lassen.

Schritt 2

Margarine zerlassen, etwas abkühlen lassen. Ei verquirlen, mit Margarine, übriger Milch, restlichem Zucker und 1 Prise Salz unter das Mehl mischen. Zusätzlich die Zitronenschale unterrühren. Den Teig schlagen, bis er sich vom Schüsselrand löst und 40 Min. zugedeckt ruhen lassen.

Schritt 3

Margarine in der Bratreine zerlassen, nicht heiß werden lassen. Den Teig durchkneten, mit einem bemehlten Esslöffel Nocken abstechen, Kugeln formen und nebeneinander in die Reine legen. Die Teigkugeln einmal in der Margarine wenden. Zugedeckt 15 Min. gehen lassen.

Schritt 4

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Rohrnudeln in 35 Min. goldbraun backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker besieben.

Unser Buch-Tipp für Sie:

gu_buchtipp_bayrisch_kochen.jpg
Bayerisch kochen

Dieses Rezept ist aus "Bayerisch kochen"

 

7,99€

 
 
 
Rezept-Suche
Gemacht mit Deli Reform...

Regionen

Menü-Art
Produkt-Tipp
Produkt-Tipp
Gemacht mit:
Perfekt zum Backen
Kulinarische Regionen
Kulinarische Regionen