Die neue Verpackung aus 40 % recyceltem Material ist nachhaltig getrennt wiederverwendbar.

Durchdacht & klimafreundlich

Gut zu wissen, dass unsere Kartonagen bereits überwiegend aus recyceltem Papier bestehen. Und auch unsere Becher optimieren wir stetig. Zwar können wir aufgrund der Beschaffenheit unserer Produkte nicht vollständig auf Kunststoff in unseren Verpackungen verzichten, jedoch sind Nachhaltigkeit und Recyclingfähigkeit wichtige Anforderungen für unser Verpackungsmaterial.

Umweltfreundlich, sparsam, schlau, die 100% recyclingfähige neue Deli Reform-Verpackung

Neu im Deli Reform Nachhaltigkeitskonzept: der EcoPack Becher

Ab sofort erhalten Sie unsere Klassiker Deli Reform Das Original, Die Leichte und Sommerfrische in einem nachhaltigeren Becher. Dieser enthält 9% weniger Plastik als sein Vorgänger. Er ist eine Kombination aus dünnem Kunststoffbecher, der durch eine Pappbanderole ummantelt wird. Nachdem der Inhalt aufgebraucht ist, können beide Materialien getrennt voneinander entsorgt werden. Einfach die Pappbanderole abziehen und in den Papiermüll entsorgen und den Plastikanteil in die gelbe Tonne bzw. den gelben Sack geben – fertig.

Getrennt voneinander gehört der Pappmantel in den Papiermüll sowie Becher und Deckel in den gelben Sack.
Der Deli Reform EcoPac Becher unterstützt die Wertschöpfungskette mit einem hohen Anteil an recyceltem Material.

Noch mehr Nachhaltigkeit durch recyceltes PET

Gut zu wissen! Statt herkömmlichem Kunststoff verwenden wir beim EcoPack Becher recyceltes PET – kurz R-PET. Der Becher besteht neben der Pappbanderole aus bis zu 95% recyceltem Kunststoff, welcher speziell für den Einsatz im Lebensmittelbereich aufbereitet wurde.

Nach oben