Couscous-Salat mit Kräuter-Aprikosen 

(4 Portionen)

Nährwerte pro Portion


Brennwerte ca. 2220 kJ, 530 kcal | Eiweiß 10 g | Kohlenhydrate 52 g | Fett 30 g

Zubereitung


  1. Aprikosen halbieren. 250 ml Salzwasser aufkochen. Topf vom Herd nehmen, 4 TL Rapskernöl, Aprikosen und Couscous unter leichtem Rühren dazugeben. Im geschlossenen Topf ca. 5 Minuten quellen lassen.
  2. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln, Nadeln und Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, abzupfen. Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben, Schale mit einem Zestenreißer in dünnen Streifen abschälen. Kräuter und Zitronenzesten fein hacken. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Chili putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Kräuter, Zitronenzesten, Chili und 4 EL Rapskernöl verrühren. Zitrone halbieren, Saft auspressen.
  3. Couscous mit 4-6 EL Zitronensaft marinieren. Mit Salz, Kreuzkümmel und Koriander abschmecken. Schafskäse zerbröseln. Salat anrichten und mit Kräutermarinade beträufeln und mit Käse bestreuen. Mit Kräutern garnieren.

 

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Zutaten


  • 150 g getrocknete Soft-Aprikosen
  • Salz
  • 4 TL + 4 EL kaltgepresstes Rapskernöl „nussig“ Deli Reform „Erste Pressung“
  • 250 g Couscous
  • 150 g Lauchzwiebeln
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 8 Stiele Thymian
  • 2 Töpfe Basilikum
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2 rote Chilischoten
  • gemahlener Kreuzkümmel und Koriander
  • 150 g Schafskäse