Rezept: HERZHAFTE ÜBERBACKENE PFANNKUCHEN MIT GEMÜSEFÜLLUNG

(MIT KPTNCOOK ENTWICKELT)

Pfannkuchen gut, alles gut! Ein Pfannkuchen Rezept zum Verlieben: Herzhafte überbackene Pfannkuchen mit Gemüsefüllung

 

 

Zubereitung

  1. Backpulver, Salz, Mineralwasser, etwas Milch und einen Teil des Mehls mischen und zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz würzen und ca. 10 Min. zur Seite stellen.
  2. Währenddessen Kürbis waschen und in kleine Würfel schneiden. Wirsing halbieren, Strunk entfernen, Blätter waschen und hacken. Pfanne ohne Öl erhitzen und Kürbis und Wirsing bei mittlerer Hitze 3 - 4 Min. braten. Linsen, Tomatenmark und Senf hinzugeben. Mischen und 1 Min. weiterbraten. Gemüsebrühe hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 12 - 14 Min. köcheln lassen. Anschließend zur Seite stellen. Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze, empfohlen) oder 180 °C (Umluft) vorheizen.
  3. Etwas Deli Reform Zwiebelschmalz in einer Pfanne schmelzen und Pfannkuchenteig zu einem dünnen Pfannkuchen ausbacken. Von jeder Seite etwa 2 - 3 Min. goldbraun braten. In einem Topf restliches Deli Reform Zwiebelschmalz schmelzen. Restliches Mehl hinzugeben und 1 Min. rühren. Restliche Milch hinzugeben und rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und ca. 1 - 2 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  4. Währenddessen Käse reiben. Gemüsefüllung mittig auf den Pfannkuchen geben. Anschließend Pfannkuchen aufrollen, in eine Auflaufform legen, mit Bechamelsauce übergießen, mit Käse bestreuen und ca. 20 Min. im Ofen goldbraun backen. Dann noch Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten, bis sie duften und herausnehmen. Währenddessen Salat waschen und abtropfen lassen. Strunk entfernen und in kleine Stücke zupfen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Salat mit Sonnenblumenkernen, Essig und Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Überbackene Pfannkuchen mit grünem Salat servieren und genießen!

Zutaten (2 Portionen)


  • 110 g Weizenmehl, Typ 405
  • 1/2 TL Backpulver
  • 230 ml Vollmilch
  • 50 g Rote Linsen
  • 1/5 Hokkaido-Kürbis
  • 1/5 Wirsingkohl
  • 260 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Senf
  • 4 Prisen Muskatnüsse
  • 1/2 Kopfsalat
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 EL Olivenöl
  • 10 g Sonnenblumenkerne
  • 30 g Emmentaler
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Deli Reform Zwiebelschmalz
  • 80 ml Mineralwasser, mit Kohlensäure
  • 15 g Tomatenmark
  • 25 g Petersilie, frisch

 

Inspiration gesucht?

Im Deli Reform Newsletter finden Sie regelmäßig leckere Rezepte, Infos über Produktinnovationen, Gewinnspiele und jede Menge weitere Themen. Kostenlos abonnieren und direkt per E-Mail auf dem Laufenden bleiben.

Zum Newsletter

REZEPTE

Inspiration für jeden Geschmack