Mohn-Vollkornzopf

(ca. 16 Stücke)

Nährwerte pro Portion


Brennwerte ca. 856 kJ, 204 kcal | Eiweiß 5,6 g | Kohlenhydrate 20 g | Fett 11 g

Zubereitung


  1. Kerne und Saaten ggf. grob hacken, mit Malzbier verrühren und ca. 30 Minuten quellen lassen. Mehl mit Deli Reform das Original, Hefe, 1 Prise Salz, 100 ml Wasser und Körner-Malzbier-Mischung zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Getrocknete, gehackte Kirschen, gemahlenen Mohn und 1 TL Stärke unter Rühren mit 120 ml Milch aufkochen und abkühlen lassen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (ca. 60 x 25 cm) ausrollen und mit Mohn-Kirsch-Creme bestreichen. Teig von der langen Seite her aufrollen und Teigrolle längs halbieren.
  3. Teigrollenhälften mit der Füllung nach oben mehrmals umeinander wickeln (wie eine Kordel) und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech abgedeckt weiter ca. 30 Minuten gehen lassen. Vollkornzopf im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft: 140 °C) ca. 25-30 Minuten backen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

 

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde und 50 Minuten zzgl. Auskühlzeit

Davon aktiv: ca. 20 Minuten

Zutaten


  • 60 g gemischte Kerne/Saaten (z.B. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Leinsamen)
  • 120 ml Malzbier
  • 400 g Weizenvollkornmehl + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 100 g Deli Reform Das Original
  • 1 Würfel frische Hefe
  • Salz
  • 50 g getrocknete, gehackte Kirschen
  • 50 g gemahlenen Mohn
  • 1 TL Stärke
  • 120 ml Milch

Inspiration gesucht?

Im Deli Reform Newsletter finden Sie regelmäßig leckere Rezepte, Infos über Produktinnovationen, Gewinnspiele und jede Menge weitere Themen. Kostenlos abonnieren und direkt per E-Mail auf dem Laufenden bleiben.

Zum Newsletter