Vegetarische Wraps mit Möhre und Mozzarella

(4 Portionen)

Zubereitung


  1. Milch, Ei, Mehl und 1 Prise Salz mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig rühren. Je 1/2 EL Schmalz in einer beschichteten Pfanne (ca. 24 cm Ø) erhitzen und 1/4 des Teiges hineingeben. Pfannkuchen bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten von jeder Seite goldbraun braten. Pfannkuchen herausnehmen und auskühlen lassen. Übrigen Teig ebenso verarbeiten.
  2. Möhren schälen, waschen und grob raspeln. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf einige zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen. Möhren und Petersilie mischen. Mozzarella würfeln. Senf und Honig verrühren. Radicchio- und Frisée-Salat putzen, waschen, in kleine Stücke zupfen und abtropfen lassen.
  3. 4 EL Schmalz mit dem Schneebesen des Handrührgerätes geschmeidig rühren. Pfannkuchen mit Schmalz bestreichen, jeweils mit etwas Salz bestreuen. Mit Möhren-Mischung, Mozzarella und Salat belegen und mit Senf-Honig-Soße beträufeln. Wraps aufrollen, evtl. mit Zahnstochern fixieren und schräg halbieren. Wraps in Papiertüten oder Butterbrotpapier verpacken, anrichten und mit Rest Petersilie garnieren.

 

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Zutaten


  • 150 ml Milch
  • 1 Ei (Größe M)
  • 100 g Mehl
  • Salz
  • 6 EL Deli Reform Pflanzliches Schmalz Grieben- & Kräutergeschmack (zimmerwarm)
  • 3 Möhren
  • 6 Stiele Petersilie
  • 250 g Mozzarella-Käse
  • 2 EL Senf
  • 1 EL Honig
  • je ca. 50 g Frisée- und Radicchio-Salat
  • Zahnstocher
  • Papiertüten oder Butterbrotpapier

Inspiration gesucht?

Im Deli Reform Newsletter finden Sie regelmäßig leckere Rezepte, Infos über Produktinnovationen, Gewinnspiele und jede Menge weitere Themen. Kostenlos abonnieren und direkt per E-Mail auf dem Laufenden bleiben.

Zum Newsletter