Rezept: BRUSCHETTA MIT WARMEM KICHERERBSENSALAT

(MIT KPTNCOOK ENTWICKELT)

Ein herbstlicher Dinnerstart!

 

 

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze, empfohlen) oder 180 °C (Umluft) vorheizen und das Baguette in Scheiben schneiden. Baguette auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit etwas Deli Reform Zwiebelschmalz bestreichen und ca. 8 - 10 Min. rösten.
  2. Währenddessen Zwiebel schälen und fein würfeln. Karotte schälen und in feine Würfel schneiden. Porree der Länge nach vierteln und in Stücke schneiden. Anschließend gründlich waschen und abtropfen lassen. Restliches Deli Reform Zwiebelschmalz in einer Pfanne schmelzen und Zwiebeln, Karotten, Porree und geräuchertes Paprikapulver hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf hoher Hitze ca. 3 - 5 Min. braten. Währenddessen Kichererbsen waschen und abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Kichererbsen zum Gemüse hinzugeben und mischen. Ca. 5 Min. auf hoher Hitze braten.
  3. Gemüse in eine Schüssel geben, mit 1/2 der Petersilie mischen und mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer leicht stampfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kichererbsensalat auf Baguettescheiben verteilen. Bruschetta mit restlicher Petersilie und nach Wunsch mit gemahlenem Pfeffer servieren und genießen.

Zutaten (2 Portionen)


• 0.5 Baguette

• 140 g Kichererbsen, Dose od. Glas

• 1 rote Zwiebel

• 1/4 Porree

• 1 Karotte

• 1 TL Paprikapulver, geräuchert

• 10 g Petersilie, frisch

• Salz

• Pfeffer

• 80 g Deli Reform Zwiebelschmalz

• 1 Speisezwiebel

 

Inspiration gesucht?

Im Deli Reform Newsletter finden Sie regelmäßig leckere Rezepte, Infos über Produktinnovationen, Gewinnspiele und jede Menge weitere Themen. Kostenlos abonnieren und direkt per E-Mail auf dem Laufenden bleiben.

Zum Newsletter

REZEPTE

Inspiration für jeden Geschmack