Rezept: Protein-Waffel-Snack

(Rezept für 20 Snack-Portionen oder 4 Waffeln – auch als Frühstückswaffeln geeignet)

Nährwerte pro Waffel


Brennwerte ca. 1892 kJ, 452 kcal | Eiweiß 17,5 g | Kohlenhydrate 33,3 g | Fett 26,6 g

Zubereitung


  1. Bohnen abspülen und abtropfen lassen, mit Deli Reform Das Original pürieren und mit Quark, Eiern, Apfelmark, Mehl, Backpulver und Salz zu einem Teig verrühren.
  2. Vorgeheiztes Waffeleisen mit Deli Reform Das Original bepinseln und den Teig darin portionsweise zu Waffeln ausbacken. Waffeln jeweils in 5 Teile teilen und Protein-Waffel-Snack servieren.

 

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Davon aktiv: ca. 10 Minuten

 

Tipp: Schmeckt herzhaft und süß, z. B. zu Gurkensalat und Kräuter-Quark, oder frischen Beeren und Vanille-Quark. Eignet sich perfekt zum Backen mit Kindern oder ein vegetarisches Frühstück!

Protein-Waffeln ohne Ei? Das geht!

Möchtest du die Protein-Waffeln ohne Ei zubereiten, nimm stattdessen einfach 1-2 Bananen. Die Menge der Bananen, die ein Ei ersetzt, ist abhängig von der Größe der Bananen. Nutze für unsere Protein-Waffeln einen Standmixer oder einen Stabmixer und verarbeite erstmal eine Banane. Dann solange den Bananenpüree zum Teig hinzufügen, bis die Konsistenz wie gewünscht ist.

Protein-Waffeln als Low-Carb-Variante? Geht auch!

Wenn es etwas weniger Kohlenhydrate sein sollen, kannst du normales Weizenmehl gegen gemahlene Nüsse tauschen. Besonders gut für Waffeln eignet sich Mandelmehl.

Zutaten


Weitere REZEPTE

Inspiration für jeden Geschmack