Belugalinsen-Kräuter-Salat auf einem Teller angerichtet. Daneben liegt ein aufgeschnittenes Baguette

Knackig-frischer Salat mit Belugalinsen – perfekt für warme Frühlings- und Sommertage

Knackiges Gemüse, Belugalinsen und ein fruchtiges Kräuterdressing bringen bei diesem Rezept ordentlich Schwung in die Salatschüssel. Der Belugalinsen-Kräuter-Salat ist nicht nur schnell gemacht, sondern auch reich an Proteinen und Ballaststoffen. Sie können ihn als Beilage zum Grillen oder als sättigende vegane Hauptspeise mit Brot servieren. 

Food Facts zum Rezept:  Belugalinsen-Kräuter-Salat

  • Deli Reform Das Original enthält mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6 und Omega-3) die essenziell für die Ernährung sind.
  • Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren sind entzündungs- und gerinnungshemmend.
  • Mehrfach ungesättigte Fettsäuren senken den Cholesterinspiegel.

Nährwerte pro Portion


Brennwerte 1263kJ, 301 kcal | Eiweiß 13,6 g | Kohlenhydrate 32 g | Fett 12 g | BE 2,5

Zubereitung


  1. Waschen Sie zuerst die Linsen in reichlich Wasser und lassen Sie sie abtropfen. Anschließend nach Packungsanweisung in kochendem Wasser garen. Währenddessen schälen Sie die Zwiebel und den Knoblauch – die Zwiebel fein würfeln und den Knoblauch pressen oder sehr fein hacken. Erhitzen Sie dann 40 g Deli Reform Das Original auf mittlerer Stufe in einer Pfanne und dünsten Sie Zwiebeln, Knoblauch und Linsen darin für ca. 5 Minuten. Jetzt müssen Sie die Linsen nur noch mit Essig ablöschen, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Schütten Sie den Bratensatz nicht weg! Dieser wird noch für das Dressing benötigt.
  2. Für das Dressing schmelzen Sie die übrigen 20 g Deli Reform Das Original  in der gleichen Pfanne. Der Bratensatz sorgt für einen extra aromatischen Geschmack. Rühren Sie Senf und Orangensaft ein und würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, fein hacken und anschließend unter das Dressing rühren. Nun stellen Sie auch das Dressing kalt.
  3. Im letzten Schritt waschen Sie den Salat und schleudern ihn trocken. Waschen Sie auch die Tomaten, die Gurke und den Apfel. Entfernen Sie den Stielansatz der Tomaten und würfeln Sie diese. Die Gurke wird längs halbiert. Schneiden Sie die Hälften nochmal der Länge nach und würfeln Sie sie ebenfalls. Apfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Zum Schluss mischen Sie die Linsen mit dem Gemüse, den Apfelspalten und dem leckeren Dressing. Mit Salz und Pfeffer abschmecken – und schon ist der Belugalinsen-Kräuter-Salat servierbereit! Dazu schmeckt frisch geröstetes Baguette, bestrichen mit Ihrer Lieblingssorte Deli Reform Gemüse auf’s Brot.

     

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Davon aktiv: 20 Minuten

Zutaten (4 Portionen)


  • 200 g Belugalinsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 g Deli Reform Das Original
  • 60 ml dunkler Balsamicoessig
  • 1 TL Senf
  • 30 ml Orangensaft
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Bund gemischte Kräuter (z. B. Petersilie, Basilikum, Thymian)
  • 100 g Pflücksalat
  • 120 g Cocktailtomaten
  • 1 Salatgurke
  • 1 säuerlicher Apfel

Inspiration gesucht?

Im Deli Reform Newsletter finden Sie regelmäßig leckere Rezepte, Infos über Produktinnovationen, Gewinnspiele und jede Menge weitere Themen. Kostenlos abonnieren und direkt per E-Mail auf dem Laufenden bleiben.

Zum Newsletter