Kochen Margarine Verfeinern Vegan

Rezept für süß-nussige Kürbis-Bruschetta mit Kräutermargarine

Kürbis-Bruschetta von Deli

Kürbisse kommen heute in rund 850 Sorten vor. Besonders der Hokkaido Kürbis mit seinem süßlich-nussigen Geschmack ist ein vitamin- und mineralstoffreiches heimisches Superfood. Und seine Schale ist essbar! Das Rezept ist vegan und eignet sich also auch für eine pflanzenbasierte Ernährung.

Was für ein Geschmackserlebnis! Unser Rezept für Kürbis-Bruschetta mit Kräutermargarine wird deinen Gaumen begeistern.

Mit dieser Kürbis-Bruschetta mit cremiger Kräutermargarine hebst du deine Kochkünste auf ein ganz neues Niveau – und das nicht nur im Herbst. Unsere vegane Bruschetta verbindet den süß-nussigen Geschmack von Hokkaido-Kürbis mit der cremigen Würze von Kräutermargarine – eine perfekte Herbst-Kombination!

ZUTATEN & ZUBEREITUNG

Rezept für süß-nussige Kürbis-Bruschetta mit Kräutermargarine

4 PORTIONEN
Gesamtzeit: 30 Minuten Vorbereitung: 30 Minuten

Zutaten für süß-nussige Kürbis-Bruschetta mit Kräutermargarine

500 g Hokkaido-Kürbis, entkernt

ca. 50 g 1 rote Zwiebel

1 Knoblauchzehe

3 Stangen Frühlingslauch

ca. 130 g Deli Reform für meine Familie

120 g Deli Reform Sommerfrische

1 Ciabatta

Saft einer ½ Zitrone

15 g glatte Petersilie

Salz, Pfeffer

optional 50 g Pecorino, geraspelt


NÄHRWERTE PRO PORTION

Brennwerte 2076,4 kJ, 497,7 kcal
Eiweiß 10,4 g | Kohlenhydrate 46,0 g | Fett 29,4 g

VORBEREITUNG 30 Minuten
GESAMTZEIT 30 Minuten

ZUBEREITUNG

1

Ciabatta schneiden

Das Ciabatta in Scheiben schneiden und in der Pfanne in etwas Deli Reform für meine Familie von beiden Seiten goldgelb und knusprig backen.

2

Kräuterbutter zubereiten

Für die selbst gemachte Kräutermargarine hackst du die Petersilie fein und verrührst sie mit etwas Salz, Pfeffer und der Deli Reform Sommerfrische.

3

Kürbis zubereiten

Für die Kürbis-Bruschetta schneidest du den Hokkaido-Kürbis in feine Würfel. Die rote Zwiebel und die Knoblauchzehe würfelst du ebenfalls fein, den Frühlingslauch schneidest du in feine Ringe. Die Kürbiswürfel bei mittlerer Hitze in der restlichen Deli Reform für meine Familie für etwa 5 Minuten anbraten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen, die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und für weitere 5-10 Minuten bissfest braten.

4

Verfeinern

Zum Schluss gibst du den Frühlingslauch dazu und verfeinerst alles mit etwas Zitronensaft.

5

Servieren

Zum Servieren die Ciabatta-Scheiben mit der selbst gemachten Kräutermargarine bestreichen, großzügig mit der Kürbis-Bruschetta belegen und nach Belieben mit grob geraspeltem Pecorino bestreuen. E finito – fertig!

6

Tipp

Die Kräutermargarine nach Belieben mit einem Schuss Walnussöl verfeinern. Den Kürbis mit ½ TL Kreuzkümmel und ½ TL Chili würzen, für mehr Crunch die Kürbis Bruschetta

7

Zusatz

Zusätzlich mit gerösteten Kürbiskernen bestreuen.

Weitere REZEPTE

Inspiration für jeden Geschmack